Helfer vor Ort: Gauangelloch braucht DICH!

Im medizinischen Notfall ist das Wichtigste – vielleicht sogar Lebensrettende – dass möglichst schnell kompetente Hilfe vor Ort ist! Um das in Gauangelloch zu gewährleisten, möchte das Deutsche Rote Kreuz gemeinsam mit der Stadt Leimen die Initiative „HELFER VOR ORT“ ins Leben rufen. Was genau ist darunter zu verstehen?

„Helfer vor Ort“ sind Menschen, die in Gauangelloch leben und bereit sind, sich zum Ersthelfer/zur Ersthelferin ausbilden zu lassen, um dann im Ernstfall eingreifen zu können, um ggf. lebensrettende erste Hilfemaßnahmen einzuleiten, bis der Rettungswagen eintrifft.

Diejenigen, die „Helfer vor Ort“ werden wollen, erhalten eine Ausbildung zum Sanitäter/zur Sanitäterin. Diese Ausbildung umfasst einen Erste-Hilfe-Kurs, den Sanitäter A und evtl. auch den Sanitäter B. Die Stadt Leimen trägt die Kosten der Ausbildung, die in Gauangelloch stattfinden wird, ebenso wie sie die Kosten für die Ausstattung der „Helfer vor Ort“ übernimmt.

Einen Termin für den Erste-Hilfe-Kurs gibt es bereits: am Samstag, 12.10.2019, von 08:30 – 16:15 Uhr im Rathaus Gauangelloch im 2.OG. Der Kurs kostet 45 €. Teilnehmen kann jeder solange Plätze frei sind. Die Teilnahme verpflichtet NICHT zur Ausbildung zum „Helfer vor Ort“, wird aber für diese Ausbildung angerechnet und dann natürlich auch rückvergütet.

Damit diese tolle Initiative tatsächlich starten kann braucht es ausreichend Freiwillige, die sich zum „Helfer vor Ort“ ausbilden lassen. Je mehr „Helfer vor Ort“, desto besser! Wer Interesse hat, meldet sich bitte bei GGG per Mail unter GGGMail@web.de.

Also auf geht´s! Sorgen wir gemeinsam dafür, dass diese Initiative in Gauangelloch Wirklichkeit wird!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s