Wie stellen Sie sich die Zukunft Gauangellochs vor? – Sagen Sie, was Ihnen wichtig ist!

Am Sonntag dem 27. Januar 2019 findet von 14:00 bis 18:00 Uhr in der Schlossberghalle die erste Veranstaltung zur Erarbeitung eines Leitbilds für Gauangelloch statt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, Ihre Vorstellungen und Ideen zur Zukunft Gauangellochs zu äußern – zu allen Themen, die ihnen wichtig sind zum Beispiel die bauliche Weiterentwicklung, Infrastruktur, Mobilitätsangebote, Leben und Wohnen für Familien und Senioren, soziales Miteinander und öffentliches Leben. Im Stil einer sogenannten Zukunftswerkstatt werden wir den Nachmittag in einer abwechslungsreichen Mischung aus Diskussion in großer Runde und Arbeit in kleineren Gruppen verbringen.

Das so entstandene Meinungsbild aus der Zukunftswerkstatt wird die Basis zur Erarbeitung eines Leitbilds für Gauangelloch sein, das in den nächsten Monaten mit den Bürgerinnen und Bürgern, den Vereinen und Institutionen und dem Gemeinderat weiter ausgearbeitet werden soll. Vor der Verabschiedung durch den Gemeinderat, wird das Leitbild nochmals im Rahmen einer Bürgerversammlung der Bevölkerung vorgestellt und final diskutiert werden. Das Leitbild dient dann dem Gemeinderat und der Stadtverwaltung als Orientierungsrahmen bei allen künftigen Entscheidungen. Den Gauangellochern ermöglicht es, die langfristigen Entwicklungsziele für unsere Gemeinde zu verstehen und sich konstruktiv in die Umsetzung einzubringen.

Sagen Sie uns bei der Zukunftswerkstatt, wie Gauangelloch sich in den nächsten 10 bis 15 Jahren aus Ihrer Sicht weiterentwickeln soll. Was soll in Gauangelloch bewahrt werden und was sollte anders oder besser werden? Machen Sie mit. SIE und IHRE Meinung zählen.